Führen mit Humor

SEMINARINHALT UND -ZIEL

Viele Menschen wären gerne schlagfertig und würden gerne über die Fähigkeit verfügen,  eine angespannte Situationen, vor allem in der Führung, mit Humor auflockern zu können.
Manche Menschen haben eine natürliche Gabe und können Humor wirkungsvoll einsetzen. Sie sind meist gefragte Führungspersonen oder Gruppenmitglieder.
Andere wiederum würden gerne, sind sich aber ihrer eigenen Fähigkeiten nicht bewusst oder aber haben diese noch nicht zielgerichtet einsetzen können.
 
Das Seminar “Führen mit Humor“ dient derErforschung des eigenen Humors: wie gut kann ich Humor schon einsetzen bzw. wo stolpere ich, anstatt souverän zu agieren?
Das Ziel besteht in der gemeinsamen Diskussion der Grundlagen des Humors: was versteht man darunter und welche verschiedenen Formen gibt es? Und wie setze ich sie ein bzw. wo sollte ich genau das vermeiden?
In Kleingruppen oder auch in Einzelarbeit tasten sich die Teilnehmer durch das komplexe Gebiet des Humors, erforschen und verbessern ihre eigenen Fähigkeiten und bekommen Hinweise, wie sie zur richtigen Zeit richtig reagieren können. Sie lernen, eine Konfliktsituation mit Humor zu bewältigen.
 
Neben der gemeinsamen Analyse des Komischen liegt das Hauptaugenmerk auf praktischen Übungen. Im Gegensatz zu „Witzseminaren“ lernen die Teilnehmer die verschiedenen Formen des Humors richtig anzuwenden und in ihrem beruflichen und privaten Umfeld besser und souveräner zu agieren. (Das heißt jedoch nicht, dass im Seminar nicht der eine oder andere Witz erzählt werden darf! Die lockere Atmosphäre ist einerseits lustvoll und spornt anderseits zu intensiver Arbeit an.)
 
ZIELGRUPPEN

  • Alle Mitarbeiter, die „von unten“ führen wollen;
  • Führungskräfte, die in Konfliktsituationen ein weiteres, interessantes Werkzeug zur Hand haben wollen;
  • Menschen, die ihre kommunikativen Fähigkeiten um den Faktor „Humor“ ergänzen bzw. perfektionieren wollen.

 

 

Sie haben Interesse, an einem Seminar teilzunehmen? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!